International Accounting Manager (f/m/d) - Köln oder remote

DeepL...

ist das bekannteste KI-Unternehmen in Deutschland. Wir entwickeln neuronale Netze, die Menschen beim Umgang mit Sprache unterstützen. Mit dem DeepL Übersetzer haben wir die international beste Computerübersetzung auf den Markt gebracht und stellen sie für jeden im Internet kostenlos zur Verfügung. In den nächsten Jahren möchten wir DeepL zum weltweit führenden Unternehmen für Sprachtechnologie ausbauen. 

Unser Ziel ist es, Sprachbarrieren zu überwinden und Kulturen einander näherzubringen.  
 

Was unterscheidet uns von anderen Unternehmen?

DeepL (früher Linguee) wurde von Entwicklern und Forschern gegründet. Die Entwicklung neuer spannender Produkte steht bei uns im Vordergrund, deswegen verwenden wir viel Zeit für die aktive Forschung an den aktuellsten Themen. Wir verstehen die Herausforderungen bei der Entwicklung neuer Produkte und versuchen diesen mit einer agilen und dynamischen Arbeitsweise zu begegnen. Unsere Arbeitskultur ist sehr offen, denn wir wollen, dass sich unsere Mitarbeiter*innen wohlfühlen.  

Wenn wir von DeepL oder Linguee als Arbeitgeber erzählen, reagieren viele Leute sehr positiv darauf. Weil sie sich über die offenen, kostenlosen Dienste und Apps schon häufig gefreut haben. Und wir freuen uns, dass wir helfen, Sprachbarrieren zu verkleinern.


Deine Wahl

Wir sind ständig auf der Suche nach herausragenden Mitarbeitern*innen! Derzeit bieten wir remote work in Deutschland, den Niederlanden, Großbritannien und Polen an. Ob Du von zu Hause aus in einem dieser Länder oder in unserem Büro in Köln arbeiten möchtest: Du hast die Wahl. Egal, wofür Du Dich entscheidest, unsere Arbeitsweise ist ganz darauf ausgelegt, dass Du ein fester Bestandteil des Teams wirst.


Was machst Du zukünftig bei DeepL?

Wir wachsen gerade sehr stark und gewinnen täglich eine Vielzahl von Kunden. Das ist eine spannende Zeit! Gleichzeitig wachsen auch unsere Aufgaben, Ausgaben und Abrechnungen.

Und hier kommst Du mit Deiner Expertise ins Spiel: durch Deine Erfahrung und Motivation bist Du federführend beim Ausbau und der Transformation unserer Buchhaltung. Du bist Teil eines wachsenden Teams und startest direkt mit einem großen Projekt: Die Einführung eines modernen ERP-Systems und dazugehöriger Prozesse. Du bekommst die Möglichkeit, Dinge von Grund auf und somit nach Deiner Idealvorstellung zu gestalten. Durch Deine Weitsicht sorgst Du für langfristig reibungslos funktionierende Finanzprozesse, wie sie in technologieaffinen Unternehmen idealerweise gelebt werden.


>>>

Deine Aufgaben

  • Du übernimmst die Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen und des konsolidierten Konzernabschlusses (derzeit nach HGB)
  • Im Tagesgeschäft betreust Du neben der deutschen Muttergesellschaft auch unsere ausländische Tochtergesellschaft und wirkst bei der fachlichen Führung der Abteilung mit
  • Zusammen mit Deinen Kollegen kümmerst Du Dich um eine HGB konforme Bilanzierung, Bewertung und Verbuchung von Geschäftsvorfällen (Debitoren-, Kreditoren-, Sachkonten- und Anlagenbuchhaltung) sowie die Durchführung und Überwachung des elektronischen Zahlungsverkehrs, die Abwicklung und Kontrolle der Zahlungseingänge und -ausgänge bis hin zur Durchführung des Mahnwesens
  • Die Erstellung von Umsatzsteuer-Voranmeldung, Umsatzsteuer-Jahreserklärung, Zusammenfassende Meldung (ZM) und Steuererklärungen (für Umsatzsteuern, Lohnsteuer, Einkommens- und Körperschaftssteuer) sowie das Vorbereiten/Prüfen extern erstellter Steuererklärungen wirst Du hauptverantwortlich durchführen
  • In enger Zusammenarbeit mit dem Finance-Team unterstützt Du beim Erstellen von zeitnahen Reportings und Erfolgsrechnungen auf Unternehmens- und Kostenstellenebene
  • Du trägst Verantwortung für die gesellschaftsübergreifende Ermittlung von Rückstellungen und Abgrenzungen
  • Die Weiterentwicklung der internen Buchhaltungsprozesse, Buchungsrichtlinien, Strukturen und Standards auch im Hinblick auf die Digitalisierung und Automatisierung wird von Dir maßgeblich vorangetrieben
  • Du bist für alle DeepL-Gesellschaften erster Ansprechpartner bei buchhalterischen und steuerlichen Fragen für unsere Gesellschafter, das Management und Deine Kollegen sowie für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Banken und Finanzbehörden
  • Du hast ein spannendes und dynamisches Umfeld mit vielen Möglichkeiten zur Übernahme von Sonderaufgaben und Projekten (z.B. Einführung ERP, zukunftsweisende technologiegestützte Prozesse im Quote-to-Cash sowie Procure-to-Pay Ablauf, IFRS Transformation etc.)

Was wir Dir bieten

  • Ein freundliches, internationales und effektives Team mit viel Vertrauen und sehr kurzen Entscheidungswegen
  • Flache Hierarchien und dadurch viel Gestaltungsspielraum
  • Eine sinnvolle Arbeit: Wir reißen weltweit Sprachbarrieren ein und bringen damit verschiedene Kulturen einander näher
  • Regelmäßige Teamevents
  • Optionale Sportclub-Mitgliedschaft
  • Ein schönes Büro in Köln (oder eine vergleichbare Ausstattung für Dein Homeoffice) und viel Flexibilität

Was Du mitbringen solltest

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium z.B. im Bereich Rechnungswesen, Bilanzen oder Steuerrecht oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung z.B. zum Bilanzbuchhalter (m/w/d) oder Steuerberater/Wirtschaftsprüfer (m/w/d)
  • Mindestens 7 Jahre Berufserfahrung im relevanten Aufgabengebiet, idealerweise bei einem Software-as-a-Service (SaaS) oder Technologieunternehmen mit SE oder AG Konzernstruktur
  • Technische Affinität, sehr gute Kenntnisse mit gängigen MS-Office Tools sowie einschlägige Erfahrung in verschiedenen ERP Systemen setzen wir voraus
  • Spaß bei dem was Du tust, ein Talent für die Weitergabe von Wissen und Weiterentwicklung Deiner Kollegen und die Lust Dich selbst stets weiterzubilden
  • Ein hohes Maß an Serviceorientierung, Transparenz durch proaktive Kommunikation sowie eine eigenverantwortliche, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise mit hoher Zuverlässigkeit
  • Fundierte Kenntnisse in der Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung sowie im Bilanz- und Steuerrecht
  • Eine schnelle Auffassungsgabe und ein starkes analytisches Zahlenverständnis sowie der Blick für das „Big Picture“
  • Bereits vorhandene Erfahrung in der IFRS-Transformation von vormalig reinen HGB-Unternehmen, Erfahrung in der Verbuchung verschiedener Sachverhalte nach IFRS
  • Hands-on-Mentalität und den Willen nachhaltigen Impact zu schaffen, Entwicklungen und Prozesse zu definieren und aktiv mitzugestalten
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil 

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!